WordPress Adrotator Plugin „Adblock Proof“ [Anleitung]

logo-wp

Das Problem mit dem mitgelieferten Widget (in Adrotate/Adrotate-widget.php) ist der Classname „Adrotate_widgets“. AdBlock Plus hat diesen in der Filterliste und blendet alle Inhalte innerhalb diesem Code aus <div id = "Adrotate_widgets-4-Klasse ="Widget-Widget_adrotate_widgets">... </div>. Wir müssen einfach den Class-Namen „Adrotate“ loswerden.

Der beste Weg, um die Funktion eines Plugins zu ändern ist immer den ursprünglichen Code nicht zu ändern.

Daher erstellen wir eine eigene Widget-Klasse. Hierzu öffnen wir die Datei functions.php im Template Ordner und fügen folgenden Code ein:

require_once WP_PLUGIN_DIR . DIRECTORY_SEPARATOR . 'adrotate' . DIRECTORY_SEPARATOR . 'adrotate-widget.php';
class My_Nicename_Rotator extends adrotate_widgets {

function My_Nicename_Rotator() { parent::WP_Widget(false, 'Not blocked AdRotate widget', array('description' => "Show unlimited ads in the sidebar.")); 
}
}
add_action('widgets_init', create_function('', 'return register_widget("My_Nicename_Rotator");')); 

Um Klicktracking nutzen zu können muss doch noch ein kleiner Eingriff in der Datei adrotate-output.php im Verzeichnis /plugins/adrotate/ durchgeführt werden.

Suche diese Stelle

$meta, WP_CONTENT_URL."/plugins/adrotate/adrotate-out.php");

und ersetzte „adrotate-out“ mit irgend einer Zeichenfolge. Ich habe hier mal als Beispiel xxxxxx verwendet.

Nun ist nur noch der Dateiname der adrotate-out.php in xxxxxx.php zu ändern. Bei der Widget Auswahl finden wir nun das „Not blocked AdRotate widget“.

Voila – das wars schon. Das Plugin ist jetzt Adblock Proof 😉

E-BOOK KOSTENLOS

Bitte Vorname & Email Adresse eintragen

Über den Autor

Holger Freier ist ein digital Native seit einigen Jahren. Seine Leidenschaft gilt dem Social Media - und Affiliate Marketing.

Ein Kommentar zu “WordPress Adrotator Plugin „Adblock Proof“ [Anleitung]”

  1. Arno

    Hallo,

    Ich habe es heute ausprobiert aber leider geht es trotzdem nicht 😉 Ich meine überall ist der Name „AD“ oder „Adrotate“ das gegen Adblock keine Chance gibt außer die manuelle Einbindung das war das einzige was bisher gegen Adblock gewirkt hat.

    LG
    Arno

Schreib einen Kommentar

Email Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder markiert *